18.05.2015

OB Hans-Jörg Henle bei der Arbeit: Unterstützt wird Henle (vorne) von Bernd Schosser (Fraktionssprecher "Die Unabhängigen")

OB Hans-Jörg Henle bei der Arbeit: Unterstützt wird Henle (vorne) von Bernd Schosser (Fraktionssprecher „Die Unabhängigen”)

Frühlingsfest war wieder erfolgreich!

Be­su­cher ge­nie­ßen Leut­kir­cher Früh­lings­fest

Bereits zum zweiten Mal organisiert die Partei der "Unabhängigen" eine bunte Veranstaltung

Von Gisela Sgier 18. Mai 2015





Leutkirch - Wer wieder einmal Freunde oder alte Bekannte treffen wollte, der ist am Samstag beim Leutkircher Frühlingsfest goldrichtig aufgehoben gewesen. Auch für kleine Besucher war bei der Veranstaltung mit einigen Attraktionen bestens gesorgt. Eröffnet wurde das Frühlingsfest durch Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle mit einem Bierfassanstich und den Worten: "Ich bin froh, dass das Frühlingsfest vom vergangenen Jahr keine Eintagsfliege war."

Unterstützung erhielt der Schultes beim Anstich durch Bernd Schosser von den "Unabhängigen", die das Fest bereits zum zweiten Mal organisiert hatten. "Ich bin froh, dass Petrus es so gut mit uns gemeint hat und den Regen abgestellt hat" sagte Schosser. Er fügte hinzu: "Unser Anliegen besteht darin, das Frühlingsfest auch in den nächsten Jahren zu organisieren".

Gleichzeitig bedankte sich Schosser bei allen Organisatoren. Sein besonderer Dank ging dabei an den Schulförderverein des Hans-Multscher-Gymnasiums, der für den Getränkeverkauf sorgte sowie an den Leutkircher Tierschutzverein, der mit Kaffee und selbst gebackenen Kuchen die Gäste verwöhnte. Ebenso bedankte sich Schosser beim Naturschutzbund (NABU), der anlässlich 25 Jahre Umweltkreis mehrere Attraktionen vorbereitet hatte.

Unter anderem eine Beobachtungsmöglichkeit der Weißstörche, die sich auf dem Dach der Dreifaltigkeitskirche niedergelassen haben sowie die Besichtigung eines Schaubienenvolkes. Auch für die kleinen Besucher des Festes war mit einem Flohmarkt, Kinderschminken oder dem Herstellen von Seifenblasen bestens gesorgt.

Wer wollte, konnte sich am Stand des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) zahlreiche Informationen rund ums Fahrrad holen. Einige Leutkircher Autohäuser stellten in der Marktstraße ihre neuesten Modelle vor. Für die musikalische Umrahmung der Eröffnung sowie zur Hockete spielte die Musikkapelle Urlau auf, während die Leutkircher Altstadtmusikanten mittags, bei angenehmen Temperaturen, für die Stimmung sorgten. Den musikalischen Ausklang übernahm die Liveband "Channel 5".