08.06.2009

Herzlichen Dank für das überragende Wahlergebnis!

Die "Unabhängige offene Liste" bedankt sich bei allen Wählern für das tolle Wahlergebnis. Wir hatten als Ziel drei Sitze ausgegeben. Unter vorgehaltener Hand haben wir auf vier Sitze gehofft. Nun sind es sogar sechs Sitze geworden. Wir haben das zweitbeste Stimmenergebnis aller Gruppierungen erzielt, obwohl wir weniger Kandidaten wie die Leutkircher Liste und das Bürgerforum zur Wahl stellen konnten. Platz zwei hinter der CDU. Wir freuen uns riesig!

Wir gratulieren an dieser Stelle auch allen anderen Gruppierungen zu ihren errungenen Sitzen und für den überwiegend fair geführten Wahlkampf. Respekt vor dem Bürgerforum, das auf Anhieb sechs Sitze geschafft hat.

Einziger Wermutstropfen aus unserer Sicht ist die Tatsache, dass der Leutkircher Gemeinderat in Zukunft zu wenig Frauen in seinen Reihen haben wird. Beim letzten Mal waren es bei 30 Räten wenigstens vier Frauen. Nun sind es bei 35 Räten nur noch drei Frauen. Das ist sehr bedauerlich, weil wir in den letzten fünf Jahren sehr wohl festgestellt haben, wie wichtig Frauen im Gemeinderat sind.
Wir als "Unabhängige offene Liste" werden trotzdem alles daran setzen, dass wir trotz der Tatsache, dass wir keine Frau in den Gemeinderat gebracht haben, dennoch weiblichen Rat bei unseren Mitstreiterinnen einholen.

Jetzt erholen wir uns mal ein paar Tage und dann werden wir uns darum bemühen gute Kommunalpolitik für Leutkirch und seine Ortschaften zu machen. Gemeinsam mit allen Fraktionen.